Der VfL Bochum 1848 hat Manuel Wintzheimer ausgeliehen. Der 20-jährige Angreifer steht beim Hamburger SV unter Vertrag und hat in der 2. Bundesliga bislang acht Spiele absolviert, in denen ihm drei Treffer gelangen. Der U20-Nationalspieler hat das Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München durchlaufen und dort im Jugendbereich (U19 und U17) in 68 Bundesligaspielen 63 Tore erzielen können. Der Leihvertrag ist bis zum 30.06.2020 datiert.

Auch in der Regionalliga hat der 1,80 m große Mittelstürmer schon seinen Torriecher unter Beweis gestellt und in 21 Spielen in der Regionalliga Bayern bzw. Nord bereits neun Mal getroffen. Beim DFB hat Wintzheimer von der U15 an bislang alle Nationalmannschaften durchlaufen und gehört aktuell dem Kader der U20 unter Trainer Manuel Baum an.
Sebastian Schindzielorz, VfL-Geschäftsführer Sport, ist von den Fähigkeiten des gebürtigen Arnsteiners überzeugt: „Manuel Wintzheimer ist jung, hungrig und hat bei seinen bisherigen Einsätzen gezeigt, dass er etwas im Angriff bewegen kann. Dass er den Sprung vom Junioren- zum Seniorenbereich reibungslos geschafft hat, zeugt von Mentalität und Qualität. Mit ihm erhalten wir in der Offensive mehr Variabilität.“

SPIELERDATEN MANUEL WINTZHEIMER

Geburtsdatum/-ort: 10.01.1999 in Arnstein

Größe: 1,80 m

Gewicht: 77 kg

Nationalität: Deutschland

2. Bundesliga Spiele/Tore: 8/3

Regionalliga Spiele/Tore: 21/9

U19 Bundesliga Spiele/Tore: 53/41

U19 UEFA Youth League S/T: 10/6

Länderspiele/Tore: 7/0 (U20), 8/5 (U19), 6/1 (U18), 4/2 (U17), 4/0 (U15)

Bisherige Vereine: Hamburger SV (seit 2018), FC Bayern München (2013-18), SpVgg Greuther Fürth (2010-13), 1.FC Schweinfurt 05 (bis 2010), 1.FC Arnstein

 

Quelle: VfL Bochum

Foto: VfL Bochum

Jetzt einen Kommentar schreiben