U20 GEWINNT AUCH IN POLEN

Die  deutsche U20-Nationalmannschaft um unsere Jungs Mats Köhlert und Manuel Wintzheimer hat zum Abschluss der Länderspielsaison den nächsten Sieg eingefahren. In Bielsko-Biala setzte sich das DFB-Team beim WM-Gastgeber Polen 2:0 (1:0) durch. David Otto von der TSG Hoffenheim (17.) und Sidney Friede (78.) vom belgischen Klub Royal Excel Mouscron machten mit ihren Treffern den zweiten Erfolg innerhalb von vier Tagen perfekt. Bereits am Freitag hatte die U 20 beim 1:0 gegen Portugal in Sandhausen überzeugt. Vor allem Mats zeigte im ersten Durchgang sehr agil und stand so häufig im Mittelpunkt des Geschehens, scheiterte im Abschluss dreimal knapp (21., 30., 32.).

 

U21 GEWINNT ERSTMALS IN ENGLAND

Im letzten Härtetest vor dem EM-Auftakt am 17. Juni (ab 21 Uhr) in Udine gegen Dänemark hat Levin Öztunali mit der deutschen U21-Nationalmannschaft eine gelungene Generalprobe gefeiert. Vor 10.924 Zuschauern setzte sich die Mannschaft von DFB-Trainer Stefan Kuntz im Vitality Stadium von Bournemouth 2:1 (1:1) gegen Gastgeber und EM-Teilnehmer England durch.  

 

 

Quelle: DFB

Foto: DFB

Jetzt einen Kommentar schreiben