Sports-United-Splitter vom 01.04.2019

David Philipp mit Doppelpack
David Philipp feiert mit der U19 von Werder Bremen erneut einen Sieg. Beim TSV Havelse konnte das Team von der Weser einen sicheren 2:0-Sieg feiern. Dabei konnte David Philipp einen Doppelpack schnüren (12., 39.) und somit sein Team zum Erfolg schießen. Stark!

Dortmunds U17 feiert 3:0-Sieg im Topspiel
Borussia Dortmunds U17 um Youssoufa Moukoko und Rilind Hetemi und hat ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt: Mit einem verdienten 3:0-Auswärtssieg im Topspiel beim 1. FC Köln hat das Nachwuchs-Team einen großen Schritt in Richtung Westmeisterschaft gemacht. Damit bauen die Jungs von Trainer Sebastian Geppert ihren Vorsprung gegenüber Köln auf fünf Punkte aus. „Ein Riesen-Kompliment an die Mannschaft. Sie hat das vor allem in der ersten Halbzeit richtig gut gemacht“, strahlt der frisch gebackene Fußball-Lehrer. Der BVB sorgte bereits bis zum Pausenpfiff für klare Verhältnisse. Stanislav Fehler, Maik Amedick und Youssoufa Moukoko erzielten die Treffer. Für Moukoko war es das 34. Saisontor. 

Debüt für Mats Köhlert
Beim torlosen Unentschieden des HSV beim VfL Bochum am Samstag (30.03.19) feierte Mats Köhlert sein Debüt in der 2. Liga. Zwölf Minuten vor Schluss hatte HSV-Coach Hannes Wolf den 20-Jährigen eingewechselt. Ein großer Moment für Mats, der seit 2013 für die Rothosen spielt: „Ich habe immer hart an mir gearbeitet, habe immer weitergemacht, um diesen einen, kleinen Schritt zu schaffen. Jetzt werde ich weitermachen, weil nach diesem Spiel noch ganz viel folgt.“

 

Foto: SV Werder Bremer

Jetzt einen Kommentar schreiben